Home

Logo Mission Dorsten jpg

Was ist wirklich von Bedeutung?

Mit welchen Gedanken gehst du in das neue Jahr? Was geht in dir vor?

Bei der Suche nach einem bestimmten Thema in der Bibel bin ich auf eine ganz andere Stelle im Korinther gestoßen, die wohl aktueller kaum sein kann:
 

2. Korinther 4:18 HFA
Deshalb lassen wir uns von dem, was uns zurzeit so sichtbar bedrängt, nicht ablenken, sondern wir richten unseren Blick auf das, was jetzt noch unsichtbar ist. Denn das Sichtbare vergeht, doch das Unsichtbare bleibt ewig.

Den Fokus nicht verlieren auf den Einen der alles bedeutet. Der die Antwort auf alle Fragen ist. Der uns von von dem Erretten will, was uns wirklich bedroht. Weil er uns liebt und unsere Herzen heilen will. Der alles auf sich genommen hat um in Beziehung mit uns zu treten!

Wo bin ich mit meinen Gedanken? Wo habe ich meinen Fokus im Leben? Für 2022 wünsche ich mir, immer mehr mich an Christus zu orientieren und ihm nicht mehr sondern allen Raum zu geben!

Schön war es mit euch!
2. Impulstag 11.09.2021

Fast siebzig Menschen waren am 2. Dorstener Impulstag mit dabei und dies trotz der pandemischen Lage. 

Ein Tag „im Takt von Gottes Herzschlag“ und wir haben uns darüber gefreut, wie alle diesen Tag mitgestaltet haben. Gemeinsamer Lobpreis, Impulse zum Nachdenken und die ins Handeln führen sowie Workshops bei denen sich Menschen neu „connected“ haben und erste Schritte „ins Strahlen“ besprochen haben!

Wenn die Fragen hast oder mehr über uns wissen möchtest: Schreib uns einfach eine Email:              info@mission-dorsten.de

Mission Dorsten auf Social Media

Es wird dich interessieren:                                                                                   Unter dem Punkt „Newsletter“ kannst du dich anmelden und wir werden dich regelmäßig über Aktionen und Projekte informieren!